preloder

Oberflächenanalytik

FTIR-Mikroskop (ThermoFisher, Nicolet iS 10)

Praxisbeispiele

  • Analyse von unbekannten Materialien
  • Bestimmung von Aushärtefortschritten von Klebstoffen
  • Oberflächenanalyse wie z.B. ortsaufgelöste Detektion von Fremdstoffen

Ansprechpartner:
Florian Holze
Tel. +49 5361 8 90 24 5-24
florian.holze@open-hybrid-labfactory.de
Open Hybrid LabFactory e.V

Beschreibung

  • Infrarotspektroskopische Strukturaufklärung von Feststoffen, Flüssigkeiten und Gasen
  • Durch unterschiedliche FTIR-Techniken quantitative und qualitative Analysen möglich:
    • Transmission (quantitativ)
    • ATR (Analyse der Oberfläche von Materialien, Germanium-Kristall)
    • Reflexion IRRAS (Reflexion an einer Metalloberfläche zur Charakterisierung der Oberfläche z.B. Primer, Trennmittel)
    • Transmissionsmessung auch ohne Mikroskop möglich
  • IR-Mikroskop mit Mapping-Funktion
  • IR-Bibliotheken: Erstellen eigener Spektrenbibliotheken; Starter-   Spektrenbibliothek

Technische Daten

  • Standardspektralbereich: 8.000 bis 340 cm-1
  • Spektrale Auflösung: Besser als 0,4 cm-1
  • Spiegelgeschwindigkeit: 5 Geschwindigkeiten; 1,4 bis 51 mm/s
  • RapidScan Funktion: Mehr als 25 Spektren bei spektraler Auflösung von 16 cm-1
  • Germanium beschichteter KBr-Strahlteiler (11000 bis 375 cm-1)
  • On-line Diagnose aller Spektrometer-Komponenten, automatische Selbstkontrolle der Leistungsfähigkeit
  • Ortsauflösung in Transmission und Reflexion: Simultane Messung mit Sichtfeldern über 150 µm x 150 µm mit besser als 3 µm Pixel-Auflösung in Transmission und Reflexion

Technische Ausstattung