preloder

Oberflächenanalytik

Kontaktwinkelmessgerät (DataPhysics, OCA25)

Praxisbeispiele

  • Analyse der Benetzung zwischen Oberflächen und Klebstoffen oder Thermoplastschmelzen (z.B. Metalleinleger im Spritzgussprozess)
  • Überprüfung der Wirksamkeit einer Plasmabehandlung

Ansprechpartner:
Florian Holze
Tel. +49 5361 8 90 24 5-24
florian.holze@open-hybrid-labfactory.de
Open Hybrid LabFactory e.V

Beschreibung

  • Kontaktwinkelmessgerät zur softwaregesteuerten Auswertung des statischen und dynamischen Kontaktwinkels unterschiedlicher Substrate
  • Bestimmung des Benetzungsverhalten und der freien Oberflächenenergie von   Festkörpern sowie deren polare und disperse Anteile (3 Testflüssigkeiten)
  • Hochgeschwindigkeitsaufnahme zur Charakterisierung des dynamischen Benetzungsverhaltens
  • Mikroanalyse durch die Applikation von „Nanodrops“
  • Hochtemperaturmodul zur Applikation von Metall- und Kunststoffschmelzen zur Charakterisierung realer Fügeprozesse (bspw. Thermoplast / Metall)

Technische Daten

  • Maximale Probenabmessungen (LxBxH):
    • 220 x ∞ x 70 mm³
  • Maximale Probengewicht:
    • 15 kg (3 kg ungeklemmt)
  • Messbereich Kontaktwinkel:
    • 0 – 180°; ±0,1°
  • Messbereich Oberflächenspannung:
    • 0,01 – 2000 mN/m; ±0,01 mN/m
  • Optik:
    • 0,7 – 4,5-fache Vergrößerung (6-fach Zoom)
    • max. Auflösung 2048 x 1088 Pixel
    • max. Bildaufnahmerate 1220 Bilder/s
  • Hochtemperaturapplikationseinheit:
    • Temperaturbereich: Raumtemperatur bis 400° C; ±0,2 K
    • Maximale Probenabmessungen (LxBxH):   94 x 94 x 24 mm³

Technische Ausstattung