preloder

Faserspritzanlage

Praxisbeispiel

  • Komplexe Bauteile mit gradierten Eigenschaften
  • Additive, lokale Verstärkung von Bauteilen
  • Funktionsintegration wie z. B. Verbindungselemente, Sensorik, etc.

Ansprechpartner:

Florian Holze
Tel. +49 5361 8 90 24 5-24
florian.holze@open-hybrid-labfactory.de
Open Hybrid LabFactory e.V

Technische Daten

  • Schwerpunkt: Herstellung von hybriden Faserverbundkunststoffen sowie partielles Verstärken von textilen Halbzeugen und Bauteilen
  • Duro- und thermoplastische Matrices
  • Reproduzierbares, industrielles Schneiden von spröden und zähelastischen Fasern
  • Stufenlos variable Schnittlänge »on the fly« im laufenden Prozess
  • Ressourcenschonende und verschnittarme Produktion
  • Lokale, spezifische Eigenschaftsprofile eines Bauteiles gemäß Belastung: „Tailored Composites“
  • Prozesssichere Faserlänge: 1-100 mm
  • Bauteilgröße ca. 1.000 mm x 1.000 mm