preloder

Kalander-Direktimprägnieranlage

Praxisbeispiel

  • Herstellung großserientauglicher thermoplastischer textiler Prepregs
  • Imprägnierung von kraftflussgerecht gestalteten Textilien

Ansprechpartner:

Florian Holze
Tel. +49 5361 8 90 24 5-24
florian.holze@open-hybrid-labfactory.de
Open Hybrid LabFactory e.V

Technische Daten

  • Imprägnierung und Konsolidierung textiler Halbzeuge mit thermoplastischen Matrixsystemen mithilfe eines kontinuierlichen Fertigungsverfahrens
  • Max. Bandgeschwindigkeit: 5 m/min
  • Max. Textilbreite/ Produktbreite: 400 mm/ 350 mm
  • Kunststoffzuführung: Folie, Vlies, Pulver
  • 5 Abspulstellen für Warenzufuhr
  • Max. Produktdicke: 1,5 mm
  • Max. Flächendruck: 16 bar
  • Imprägniertemperatur bis 300°C
  • Längs- und Querbeschnitt möglich