preloder

14. Juni 2019

ZwickRoell Academia Day 2019 an der Tongji Universität in Shanghai

Foto: ZwickRoell

Internationale Experten aus der Materialforschung trafen sich im Rahmen des „10. ZwickRoell Academia Day“ am 14. Juni 2019 an der Tongji Universität in Shanghai. In Fachvorträgen und Workshops diskutierten die Teilnehmer*innen, wie neue Materialien schneller etabliert werden und Forschung und Industrie besser zusammenarbeiten können. Wie dies in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden kann, stellte Prof. Klaus Dilger vom LeichtbauCampus Open Hybrid LabFactory (OHLF) vor. In der OHLF arbeiten Industrie und Forschung auf Augenhöhe miteinander zusammen, um großserientauglichen Fertigungs- und Produktionstechnologien zu entwicklen.
Ein Highlight der Veranstaltung in Shanghai war die Verleihung des mit 8.000 € dotierten ZwickRoell Science Awards, für den innovativen Einsatz einer Material-Prüfmaschine in Forschung und Wissenschaft. Die Zwick Roell GmbH & Co. KG ist Vollmitglied in der Open Hybrid LabFactory. [Mehr]