loader image

Internationalisierung

Internationalisierung der Open Hybrid LabFactory

Zielregion Asien-Pazifik

Internationalisierung
Internationalisierung

Die Open Hybrid LabFactory baut gemeinsam mit internationalen Partnern ihre Kompetenzen im Bereich des hybriden und funktionsintegrierten Leichtbaus aus. Im Fokus stehen seit Januar 2018 Kooperationen mit starken, internationa-len Forschungsnetzwerken aus der Region Asien-Pazifik. Ermöglicht wird die Initiierung der Partnerschaften durch die Fördermaßnahme „Internationali-sierung von Spitzenclustern, Zukunftsprojekten und vergleichbaren Netzwer-

ken“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Die attraktive Zielregion Asien-Pazifik ist durch eine dynamische Wirtschaftsentwicklung geprägt und etabliert sich verstärkt in der Spitzenforschung. Ziel des Projektes ist es, sowohl neue Anwendungsfelder für die in der Open Hybrid LabFactory erforschten Materialien und Prozesse zu erschließen, als auch die in Wolfsburg aufgebauten Kompetenzen komplementär zu erweitern.

Ansprechpartner:

Prof. Dr.-Ing. Christoph Herrmann
Vorstand Internationalisierung

Biagio Morabito, M.A. (Lond.)
Geschäftsführung

Dr.-Ing. Weijun Lu
OHLF-/NFF-Repräsentantenbüro an der Tongji Universität Shanghai

Open Hybrid LabFactory e.V. | Hermann-Münch-Str. 2 | 38440 Wolfsburg

Tel.: +49(0) 5361 / 8902452-0
Mail: internationalisation@open-hybrid-labfactory.de

Zielregionen und Partner:


Internationalisierung

Internationalisierung

Internationalisierung

Copyright © 2017 Open Hybrid LabFactory.  Impressum

Internationalisierung