FPHS-Newsletter #9: Noch 21 Tage bis zur FPHS2020!

Registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie von aktuellen Forschungserkenntnissen zu Hybridbauteilen und deren Herstellung.



Noch 21 Tage bis zur FPHS2020 - Sichern Sie sich jetzt noch Ihren Platz! Mit spannenden Keynotes, facettenreichen Fachbeiträgen, Live-Diskussionen, einem Innovationswettbewerb für Start-Ups sowie einem virtuellen Showroom mit Videos und Kurzpräsentationen beleuchtet die FPHS2020 die gesamte Wertschöpfungskette hybrider Bauteile abgebildet: von der Konstruktion über die Nutzung bis zum Ende der Lebensdauer.
Als Schnittstelle zwischen wissenschaftlicher Forschung und kommerziellere Technologieentwicklung bringt die FPHS2020 disziplinübergreifend Fachleute und Entwickler zusammen, damit aus Ideen konkrete Innovationen werden.  Ziel ist die Entwicklung von neuen Technologien und Verfahren für die Großserienproduktion im Automobil- und Luftfahrtbereich.
Warum die Konferenz gerade auch für kleine und mittelständige Unternehmen interessant sein könnte, erfahren Sie im Interview mit Dr.-Ing. Fabien Preller, Executive Assistent bei der INVENT GmbH, einer der führenden Anbieter von Leichtbau-Verbundstrukturen mit Sitz in Braunschweig.

weiterlesen

Werden Sie Teil der Leichtbau-Community und profitieren von aktuellen Forschungserkenntnissen zu  Hybridbauteilen und deren Herstellung. Alle Informationen unter: www.fphs2020.com